Die Game City 2016 feiert ihr zehnjähriges Jubiläum im Wiener Rathaus

Von Christoph Stachowetz
Akt.:
Im September 2016 öffnet die Game City im Wiener Rathaus wiede ihre Pforten
Im September 2016 öffnet die Game City im Wiener Rathaus wiede ihre Pforten - © Verein wienXtra
Seit mittlerweile zehn Jahren ist das Wiener Rathaus im Herbst ein Highlight für Gaming-Interessierte: Die Game City bringt nicht nur die neuesten Spiele für Konsolen und PC zum ausprobieren, sondern auch Events wie E-Sports-Wettkämpfe, interessante Vorträge rund um das Thema Videospiele im Alltag und die wienXtra Kinderzone.

Die Game City 2016 wird dabei von 23. – 25. September 2016 stattfinden und abermals das Wiener Rathaus zum beben bringen. Das Vorjahr brachte dem Gaming-Event eine Rekordbesucherzahl von 78.000 Interessierten und auch heuer dürfte ein großer Ansturm dank neuer dem “Lange Nacht der Games”-Event zu erwarten sein.

Game City 2016: Beratung, Ausstellung, Fachtagung

Auf europaweit einzigartige Weise verbindet die GAME CITY die Ausstellung und das Ausprobieren aktueller Spieletitel mit der Diskussion und Beratung rund um den Umgang mit Computerspielen und Medienkompetenz. Im Rahmen der GAME CITY gibt es eine eigene wienXtra-Kinderzone für Familien und Kinder ab vier Jahren und die Fachtagung F.R.O.G. (Future and Reality of Gaming) mit internationalen ExpertInnen.

„Der massiv gewachsene BesucherInnenansturm, den die Game City in den letzten zehn erfolgreichen Jahren verzeichnete, macht eines deutlich: Computer- und Konsolenspiele sind schon lange nicht mehr bloß reiner Zeitvertreib für Kinder und Jugendliche. Heute haben Menschen aus allen Generationen Freude am Spielen. Uns erfüllt es mit Stolz, das inzwischen größte Jugend- und Familien-Event im Wiener Rathaus auszurichten. Das erfolgreiche Konzept, bei dem neben reinem Spielspaß auch der wissenschaftliche Diskurs und die Beratung von Eltern im Mittelpunkt steht, werden wir auch 2016 umsetzen – natürlich mit ganz besonderen Specials zum 10-jährigen Geburtstag. Wir freuen uns schon jetzt auf eine spannende Jubiläums- Game City 2016“, sagt Paul Pitzer, Veranstalter und stv. Geschäftsführer von wienXtra.

Game City Spiele Wien Rathaus

Highlights der E3 anspielen und testen bei freiem Eintritt

Rund 10.000 m2 Fläche steht den BesucherInnen zum Spielen, Staunen, Fachsimpeln und Diskutieren in den ehrwürdigen Gemäuern des Wiener Rathauses zur Verfügung. Wie auch in den vergangenen Jahren ist der Eintritt frei. Die Größen der Computer- und Videospielbranche lassen sich dieses Jubiläum natürlich nicht entgehen.

Viele der Highlights, die derzeit auf der größten Branchenmesse E3 in Los Angeles präsentiert werden, können in der Game City erstmals in Österreich angespielt und getestet werden. Außerdem wird es E-Sport-Wettkämpfe, spannende Projekte zum Thema „Let’s Play“ und noch eine Vielzahl an Höhepunkten geben, die jedes Gamer-Herz höherschlagen lassen. Als ganz besonderes Special wird es eine „Lange Nacht der Games“ geben, bei der interessierte GamerInnen auch zu späterer Stunde noch Maus, Tastatur, Gamepad oder VR-Brille zum Glühen bringen können.

Fachttagung F.R.O.G. 2016 unter dem Motto “Beyond Gameplay”

Videospiele sind zu einer der einflussreichsten Kulturformen für jüngere Generationen avanciert und inzwischen ein selbstverständlicher Teil der Alltagskultur vieler Menschen geworden –weit über das reine Spielen hinaus. Diesem Thema widmet sich die diesjährige Fachtagung F.R.O.G. (Future and Reality of Gaming) mit dem Motto „Beyond Gameplay – Game cultures and game practices“. Alle Interessierten sind zu den spannenden Vorträgen und Diskussionsrunden mit nationalen und internationalen ExpertInnen eingeladen. Der Zutritt zur Tagung ist ebenso frei.

Game City Spiele Event Messe

wienXtra Kinderzone mit Infos und Beratung

In der wienXtra Kinderzone gibt es pädagogisch wertvolle Spiele für Kids zwischen 4 und 12 Jahren zu entdecken. Auf verschiedenen Plattformen können empfehlenswerte Computer- und Konsolenspiele unter Aufsicht geschulter MitarbeiterInnen getestet werden. Daneben kann an einer eigenen Scratch-Station kindgerecht programmiert werden und der Circus Lumineszenz bietet Mitmach-Installationen für effektvolle Spielereien mit Licht und Musik. Für Eltern und Familien stehen kompetente FachexpertInnen der BuPP – Information zu digitalen Spielen zur Verfügung, die ausführlich Auskunft zu allen Fragen bezüglich Nutzung oder Auswirkungen von Computer- und Konsolenspielen geben.

Schultag für interessierte Klassen am Eröffnungstag

Am Eröffnungstag, Freitag den 23.09., wird es wie schon in den vergangenen Jahren den etwas anderen „Schultag“ geben: Alle interessierten Klassen sind ab 9 Uhr herzlich eingeladen, die neuesten Gaming-Highlights zu bestaunen und natürlich auszuprobieren. Zudem bekommen die teilnehmenden Klassen einen näheren Einblick in die Themen Technik und Innovation sowie die Möglichkeit, sich pädagogisch mit „Gaming“ auseinanderzusetzen.

Die Events auf der Game City 2016

• Freitag, 23.09. – Sonntag, 25.09. – Drei Tage lang entsteht live ein Gaming-inspiriertes Graffiti von Jungstar Emanuel Jesse und den Künstlern des HFA-Studios.

• Freitag, 23.09. – 14-16 Uhr: Thomas Morgenstern spielt seine Favoriten mit Fans
• Freitag, 23.09. – 15.30 Uhr: Finale der Konsolenstaatsmeisterschaft in PES
• Freitag, 23.09. – 16.30 Uhr: Finale der Schulmeisterschaft
• Freitag, 23.09. – 17.45 Uhr: Siegerehrungen des Freitags
• Freitag, 23.09. – Ab 19 Uhr: Lange Nacht der Game City und Overwatch-Turnier

• Samstag, 24.09. – 14.30 Uhr: Finale der Austrian PlayStation League in Street Fighter V
• Samstag, 24.09. – 15.10 Uhr: Finale der Konsolenstaatsmeisterschaft in Forza 6
• Samstag, 24.09. – 15.40 Uhr: Finale der Austrian PlayStation League in FIFA 2016
• Samstag, 24.09. – 18.30 Uhr: Siegerehrungen des Samstags

• Sonntag, 25.09. – Ab 14 Uhr: Game City Cosplay Parade im Wiener Museumsquartier
• Sonntag, 25.09. – 16 Uhr Treffen der Cosplay Parade auf der Game City Bühne
• Sonntag, 25.09. – 16.20 Uhr: Finale der Konsolenstaatsmeisterschaft in FIFA 2016
• Sonntag, 25.09. – 17.10 Uhr: Austrian Gaming League – SSB4 & Mario Kart
• Sonntag, 25.09. – 18.30 Uhr: Siegerehrungen Sonntag

 

Game City Logo Wien Gaming

Game City 2016
23. bis 25. September 2016 (Eintritt frei)
Rathaus Wien, Friedrich-Schmidt-Platz, 1010 Wien

Öffnungszeiten:
Freitag: 9 Uhr bis 19 Uhr (Schultag)
Samstag: 10 Uhr bis 19 Uhr
Sonntag: 10 Uhr bis 19 Uhr
„Lange Nacht der Games“: Termin wird noch bekanntgegeben

Weitere Infos auf www.game-city.at

(Verein wienXtra/ Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung