Die Edel-Schnäppchenjagd ist eröffnet

Die Edel-Schnäppchenjagd ist eröffnet
© Designer Auction/John Oakley

Am 19. November wird der ultimative Frauentraum wahr! Denn dann gibt es Louis Vuitton-Bag, Gucci-Schuhe oder ein iPhone um nur fünf Euro oder ein geniales Weihnachtsgeschenk zum Schnäppchenpreis! Die neue
Online-Auktionsplattform Designer Auction macht’s möglich. Luxus- und
Designerartikel können so billig wie noch nie ersteigert werden.

Das letztplatzierte Angebot gewinnt!

Designer Auction ist ein Portal, auf dem ausschließlich hochwertige Luxusartikel angeboten werden, die von den Usern mittels Auktionsgeboten - so genannten „Bids“ - erworben werden können. Die „Bids“ werden im Vorfeld von den Usern nach kostenloser Registrierung mittels PayPal, Click&Buy oder Kreditkarte erworben und können während des Auktionszeitraums beliebig gesetzt werden. Der Preis für ein Einzelgebot liegt bei einem Euro; werden  Pakete gekauft, reduziert sich der Preis für die einzelnen Gebote um bis zu 50 Prozent. Dann kann auch schon der gewünschte Artikel ausgewählt und mitgeboten werden. Bietet ein User auf einen Artikel, wird ein Gebot von seinem User-Konto abgezogen und der Artikelpreis steigt um einen Cent.

Die Auktionen dauernd jeweils zwischen fünf Minutenund einer Stunde. Anders als bei bekannten Plattformen siegt hier nicht das Höchstgebot, sondern das letztplatzierte Gebot. Wird in den letzten zehn Sekunden der Auktion allerdings ein neues Gebot abgegeben, verlängert sich die Auktion um einige Sekunden. Somit besteht die Chance, mit Kalkül und Geschick edle Designerstücke zum Schnäppchenpreis zu ersteigern. Die meisten Auktionen enden nämlich mit Preisen, die bis zu 90 Prozent unter den gängigen Geschäftspreisen liegen. Ungeduldige können Produkte jedoch auch außerhalb der Auktion direkt zum angegeben Preis, der meist ebenfalls deutlich unter dem gängigen Ladenpreis liegt, im Online-Shop erwerben. Dabei werden die bisher geleisteten Auktionsausgaben vom Kaufpreis abgezogen. Wer beispielsweise 30 Euro in Gebote für die Ray Ban-Sonnenbrille „Aviator“ investiert hat, erhält diese beim Kauf im Online-Shop für 80 Euro statt der eigentlichen 110 Euro.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen