Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die besten und schönsten Laufstrecken in Wien

Die Laufsaison 2017 hat begonnen.
Die Laufsaison 2017 hat begonnen. ©APA/Georg Hochmuth
Pünktlich zum Start in die Laufsaison 2017 hat VIENNA.at die beliebtesten Laufstrecken Wiens zusammengefasst.
Frühjahrslaufbewerbe in Wien

Am ersten März Wochenende startete in Wien die Laufsaison 2017. Zu diesem Anlass haben wir bereits den Frühjahrskalender mit allen wichtigen Laufevents in der Bundeshauptstadt zusammengefasst. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen wie Datum, Ort, Distanzen, Nenngeld und Anmeldungsmöglichkeiten zu den diversen Bewerben.

Laufen in Wien: Die besten Laufstrecken Wiens

Um im Duell gegen die Uhr Leistung bringen zu können, ist natürlich Vorbereitung und Training gefragt. Daher zeigt Ihnen VIENNA.at in diesem Artikel die besten und schönsten Laufstrecken in Wien, wo Sie sich in Ruhe auf den nächsten Bewerb fokussieren oder einfach etwas für Ihre persönliche Fitness tun können.

Prater Hauptallee

Der Klassiker schlechthin. Auf der schnurgeraden, flachen Strecke in der Leopoldstadt ist man vom Straßenverkehr geschützt und kann sich optimal auf das Laufen konzentrieren. Wer vom Asphalt runter will, findet in der grünen Hauptallee auch genügend Routen durch den Wald.

Schlosspark Schönbrunn

Laufen, wo andere zum Sightseeing herkommen – so lautet das Motto im traumhaften Park des Schlosses Schönbrunn. Durch die vielen Wege und Abzweigungen kann man sich hier sein Laufprogramm individuell zusammenstellen, für das intensive Training eignet sich die Steigung hinauf zur Gloriette.

Wienfluss

Die Neugestaltung des Wienflussbetts bietet den Sportlern eine sieben Kilometer lange, gerade, flache und asphaltierte Strecke von der Kennedybrücke bis hinaus zum Aufhof Center. Neben Läufern, sind hier auch Spaziergänger, Rad- und Rollschuhfahrer unterwegs.

Ringstraße

Wem eine urbane Umgebung beim Laufen lieber ist, der kann sich auf eine Runde um die Ringstraße begeben. Auf der 5,4 Kilometer langen Strecke entlang der Wiener Prachtstraße findet am 31. Dezember auch der jährliche Silvesterlauf der Stadt statt.

Stadtpark

Die zentral gelegene Oase am Rande der City ist nicht allzu groß und daher eher für Läufe in gemütlichem Tempo gedacht. Je nach Saison und Wetter kann es aufgrund der vielen Touristen auch etwas eng werden.

Böhmischer Prater

Das Erholungsgebiet auf dem Laaer Berg in Favoriten ist einerseits ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, seine zahlreichen Wege im Grünen bieten aber auch Läufern perfekte Bedingungen für ihr Trainingsprogramm.

Lainzer Tiergarten

Große Fläche, verschiedene Strecken und unterschiedliches Profil finden Sportler in diesem Naturschutzgebiet in Hietzing vor. Sollte Ihnen ein Wildschwein begegnen, ist Vorsicht geboten. Die Tiere sind garantiert schneller als Sie!

Augarten

Der historische Garten im 2. Bezirk punktet mit einer Belagsmischung aus Asphalt und Kies sowie zahlreichen Grünflächen, die den keuchenden Läufer mit gesunder Luft versorgen. Der Augarten ist bei Jung und Alt, bei Familien und Freizeitsportlern als Ausflugsziel beliebt.

Steinhofer Mauer

Auf dieser rund 4,5 Kilometer langen Route rund um das Otto-Wagner-Spital und das Erholungsgebiet Steinhof in Wien-Penzing erwarten einen mehrere Steigungen, sowie die Möglichkeit eines Siegenlaufs an der Ostseite der Mauer.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Die besten und schönsten Laufstrecken in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen