Die Band zerbricht

Die Band zerbricht
Da waren es nur noch zwei – Antonella ist endgültig raus aus dem Queensberry-Quartett. Und Victoria geht gleich mit. Was wird nun aus der Popstars-Band?

Vor wenigen Tagen erreichte uns die erste besorgniserregende Nachricht von der Queensberry-Front: Sängerin Antonella musste wegen eines Burnout-Syndroms krankgeschrieben werden und konnte wochenlang nicht mehr mit ihren Kolleginnen auf der Bühne performen.

Jetzt folgt der zweite Schock: Die deutsche “Bild”-Zeitung berichtet, dass Antonella nicht mehr zur Band zurückkehren wird – sie steigt endgültig aus. “Wir haben die ganze Zeit gehofft, dass sie wiederkommt - aber das wird leider nichts”, bestätigt “Queensberry”-Mitglied Leo den Ausstieg gegenüber dem Jugendmagazin “Bravo”.

Queensberry löst sich nicht auf

Schlimm genug, dass die Mädels EINE Bandkollegin verlieren, wurde jetzt auch bekannt, dass Victoria ebenfalls das Handtuch schmeißt. “Ihr wurde klar, dass das Ganze zu viel wird. Sie hat unter dem ständigen Druck gelitten. Außerdem möchte sie wieder zur Schule gehen und ein normales Leben führen.” erklärt Gabby. Einen Streit soll aber nicht der Grund für die Antonellas und Victorias Ausstieg gewesen sein. Die beiden Mädels seien freiwillig gegangen.

Leo und Gabby geben allerdings nicht so schnell auf. Sie wollen zwei neue Sängerinnen an Bord holen und mit ihnen weiter als Queensberry performen.

Na Gott sei Dank…

(Foto: dapd)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen