Die Alte Post wird zum Street Food Pop Up Market

Akt.:
Die Alte Post verwandelt sich in einen Street Food pop Up Market. -
Die Alte Post verwandelt sich in einen Street Food pop Up Market. - - © Street Food Pop Up Store
Am 13. August findet Wiens erster Street Food Pop Up Market in der Alten Post statt. Geboten werden unter anderem Speisen, ein buntes DJ Line-Up und Live Painting.

Mit Bites & Vibe s kreiert foodora gemeinsam mit der Kreativagentur Warda und dem Street Art Festival Calle Libre ein Event der ganz besonderen Art: Eine einzigartige Mischung
bestehend aus den Speisen der besten Restaurants Wiens, einem bunt gemischten DJ Line Up, Live Painting und Pop Up Ständen. Foodora verwandelt die Alte Post in der Dominikanerbast ei dafür am 13. August zu einem Street Food Pop Up Market. Ausgefallene Hot Dogs, veganes Sushis, frische Smoothie Bowls, oder saftige Burger können hier verspeist werden.

Unter anderem werden diese angesagten Wiener Restaurants dabei sein: Donuteria, Yong Streetfood, Pirata Sushi, Omnom Burger und viele mehr.

Samstag, 13.08.2016
15.00 22.00 Uhr
Alte Post, Dominikanerbastei 11 1010 Wien

Eintritt: 2€ (die Hälfte aller Einnahmen kommt der Gruft Caritas Wien zugute)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen