Dibbuk – Eine Hochzeit in Polen – Trailer und Informationen zum Film

Akt.:
Dibbuk – Eine Hochzeit in Polen – Trailer und Informationen zum Film
Eine Hochzeit auf dem Land gerät aus den Fugen, als der Bräutigam Piotr ahnt, dass das ihm als Brautgeschenk angebotene Anwesen ein düsteres Geheimnis birgt. Basierend auf einem Theaterstück inszeniert Marcin Wrona die jüdische Legende um den Dibbuk – einem Totengeist, der in den Körper eines Lebenden eintritt – mit heiteren, surrealen und unheimlichen Elementen.


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Mehr auf vienna.at

Werbung