Deutscher starb bei Alpinunfall in Lech

Deutscher starb bei Alpinunfall in Lech
© BilderBox
Lech - Ein 68-jähriger deutscher Staatsbürger ist am Samstag in Lech bei einer Bergtour tödlich verunglückt.

Der Mann bestieg laut Vorarlberger Sicherheitsdirektion mit drei Begleitern die Braunarlspitze bei Lech. Beim Abstieg auf der Südseite stürzte er rund 30 Meter in die Tiefe und erlitt tödliche Schädelverletzungen. Einer der Begleiter alarmierte Hilfe. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod feststellen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen