Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutscher beim Klettern am Wiener Donaukanal aus fünf Metern Höhe abgestürzt

Kletter-Unfall am Wiener Donaukanal: Der Deutsche kam mit Prellungen davon.
Kletter-Unfall am Wiener Donaukanal: Der Deutsche kam mit Prellungen davon. ©APA/Sujet
Ein 25-jähriger Deutscher hat am Freitagmorgen gegen 3.30 Uhr einen Sturz aus gut fünf Metern Höhe von einer Kaimauer am Wiener Donaukanal überlebt.

Dem Unfall war nach Angaben der Wiener Rettung der waghalsige Versuch vorausgegangen, in der Nähe der Augartenbrücke und des Szenelokals Flex die Mauer am Franz-Josefs-Kai hinunterzuklettern.

Beim Aufprall auf einer Grünfläche zog sich der 25-Jährige Kopf- und Hüftprellungen zu. Gleich drei Einsatzwagen der Rettung rückten nach dem Unfall aus. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Deutscher beim Klettern am Wiener Donaukanal aus fünf Metern Höhe abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen