Detektiv in Rudolfsheim-Fünfhaus von mutmaßlichem Ladendieb gebissen

Ein Ladendieb wurde in Wien 15 geschnappt - nachdem er zugebissen hatte
Ein Ladendieb wurde in Wien 15 geschnappt - nachdem er zugebissen hatte - © APA (Sujet)
Am Donnerstag kurz nach 17:30 Uhr beobachtete ein Detektiv in einem Geschäft am Europaplatz einen Mann beim Versuch, Kleidungsstücke zu stehlen. Als der Mann die Ware in einer eigens präparierten Tasche aus dem Geschäft schmuggeln wollte, schritt der Detektiv ein.

Der Detektiv forderte den Mann auf, die Tasche zu öffnen. Dieser schleuderte die Tasche jedoch gegen den Detektiv und versuchte zu Fuß zu fliehen. Der Detektiv verfolgte den Mann, holte ihn wenig später ein und versuchte den Täter an der weiteren Flucht zu hindern.

Diebstahl am Europaplatz: Detektiv gebissen

Der Beschuldigte wehrte sich vehement, biss den Detektiv mehrmals in beide Unterarme und konnte schließlich nur mit Hilfe von ÖBB – Securitymitarbeitern bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Der Mann wurde festgenommen, er befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen