Derby in Istanbul: Horror-Foul beim Spiel der U17-Teams

Akt.:
Die Rivalität zwischen Fenerbahce und Galatasaray Istanbul ist berühmt berüchtigt, das zeigt sich auch beim Nachwuchs.

Gurkan Baaskan springt beim Spiel der U17 zwischen Fenerbahce und Galatasaray Istanbul seinem Gegenspieler mit gestrecktem Bein voll ins Knie. Ein unglaubliches Horror-Foul, das schon ein Skandal für sich darstellt. Doch der wohl noch größere Skandal ist die Entscheidung des Schiedsrichters, der für dieses Horror-Foul nur die Gelbe Karte zieht. Bei dieser Aktion wurde die Gesundheit des Galatasaray-Spielers gefährdet, die Entscheidung ist also nicht nachzuvollziehen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen