VinziRast-Adventmarkt in Alsergrund: Kunsthandwerkliche Unikate ergattern

Akt.:
Der VinziRast-Adventmarkt freut sich auf zahlreiche Besucher.
Der VinziRast-Adventmarkt freut sich auf zahlreiche Besucher. - © VinziRast
Am 1. und 2. Dezember 2016 findet wieder der VinziRast-Adventmarkt in Wien-Alsergrund statt. Angeboten wird Kunsthandwerk von geflüchteten Menschen – jedes Stück ein Unikat.

Neben Weihnachtspunsch und hausgemachten Keksen werden im christbaumgeschmückten Innenhof von VinziRast-mittendrin auch Sitzkissen, Stofftaschen und -rucksäcke, Weihnachtskarten, Schürzen, Topflappen, Kerzenhalter, Lavendel-Sackerl, Tabletts, Kistln, Holz-Spielzeug, Weihnachtsstern und vieles mehr angeboten. Die Gegenstände wurden von geflüchteten Menschen im Rahmen des Projektes VinziChance hergestellt. Jedes Stück ist ein Unikat.

Bei VinziChance geben ehrenamtliche Mitarbeiter den Teilnehmern wochentags von 9 bis 10 Uhr Sprachunterricht und helfen anschließend beim Herstellen der Kunsthandwerke. Danach gibt es ein gemeinsames Mittagessen.

Als besonderes Highlight wird die Trägerin des Literaturpreises der Stadt Wien 2016 Renate Welsh-Rabady, am 2.12. um 17 Uhr, Texte aus der VinziRast-Schreibwerkstatt und eigene Weihnachtsgeschichten vorlesen.

Details zum VinziRast-Adventmarkt

VinziRast-mittendrin, Währinger Straße 19, 1090 Wien
Donnerstag, 1.12. von 12 bis 20 Uhr und Freitag, 2.12 von 12 bis 18 Uhr

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen