Der neue Audi A4: die sportlichste Limousine der Mittelklasse

Der neue Audi A4: die sportlichste Limousine der Mittelklasse
Für alle Audi-Fans, die sich schon lange nach einem neuen Audi A4 sehnen, hat das Warten bald ein Ende. Im November 2007 kommt die nächste Generation der beliebten Mittelklasse Limousine. Der neue A4 in Bildern 

Der A4 ist ein ebenso sportliches wie souveränes Auto, mit dem Audi in der Mittelklasse in eine weitere Dimension vorstoßen will. Die Motoren der Limousine - TDI und Benziner, alle mit Direkteinspritzung - vereinen Kraft mit hoher Effizienz und offerieren souveräne Performance. Der Kraftstoffverbrauch gegenüber des Vorgängermodells um durchschnittlich 9 Prozent zurückgegangen. Ende November startet der Audi A4 in Österreich mit Preisen ab € 31.500,-.

Das Design

Das Design des neuen A4 verleiht ihm einen sportlich-progressiven Charakter. Der neue A4 ist 4,7 m lang und 1,8 m breit. Der vordere Überhang wurde massiv verkürzt und der Radstand deutlich in die Länge gezogen. Dadurch hat sich auch das Raumangebot innen erweitert. Das Laderaumvolumen beträgt 480 Liter. Nutzt man die Möglichkeit und legt die geteilt umklappbaren Rücklehnen ganz um, dann wächst der Laderaum auf 962 Liter an. In punkto Sicherheit lassen sich die Ingolstädter auf keine Kompromisse ein: Durch ihr optimiertes Zusammenspiel schützen die Airbags und die Gurtkraftbegrenzer vorne die Passagiere noch besser.

Die Sicherheit

In punkto Sicherheit lassen sich die Ingolstädter auf keine Kompromisse ein: Durch ihr optimiertes Zusammenspiel schützen die Airbags und die Gurtkraftbegrenzer vorne die Passagiere noch besser. Sechs Airbags sind Serie, auf Wunsch stehen zwei weitere für die Außenplätze im Fond zur Verfügung. Isofix-Befestigungen für Kindersitze sind optional für die Fondsitze und den Beifahrersitz gemeinsam mit einer Deaktivierungsfunktion für den Beifahrer-Airbag erhältlich. Die Sitze und die Kopfstützen sind so gestaltet, dass sie bei einem Heckaufprall die Oberkörper der Frontpassagiere sicher abstützen. Bei einer Kollision mit einem Fußgänger erfüllt der neue A4 als eines der ersten Autos alle neuen gesetzlichen Vorschriften in Japan und Europa.

Die Motorisierung

Fünf Aggregate werden bei der Markteinführung zur Verfügung stehen, jedes von ihnen mit Direkteinspritzung: Zwei Benziner mit 3,2 Liter und 1,8 Liter Hubraum. Der 3,2 FSI bringt 265 PS auf den Asphalt und beschleunigt von 0 auf 100 km/H in 6,2 Sekunden. Bei 250 km/h wird elektronisch abgeriegelt. Ab 2008 wird diese Variante auch mit einer 6-Gang-Tiptronc erhätlich sein. Der Verbrauch liegt bei 9,2 Liter auf 100 km. Der 1,8 TFSI hat 160 PS und erreicht die 100 km/h-Marke in 8,6 Sekunden. Die Höchstgwschindigkeit ist bei 225 km/h erreicht. Der 1,8-Liter-Motor begnügt sich mit 7,1 Litern auf 100 km.

Bei den drei Dieseln im neuen Audi A4 handelt es sich um zwei V6 und einen Vierzylinder.  Der 3 Liter V6 bringt es auf mächtige 240 PS und weist ein maximales Drehmoment von 500 Nm auf. In 6,1 Sekunden ist der Spurt von 0 auf 100 km/h erledigt. Bei 250 km/h ist die Spitzengeschindigkeit erreicht. Der Verbrauch pendelt sich auf durchschnittlich 6,9 l/100 km ein.

Der 2,7 TDI leistet 190 PS. In 7,7 Sekunden sprintet er auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 226 km/h. Der Durchschnittsverbrauch beläuft sich auf 6,6 l/100 km.

Der kleinste und sparsamste in der Diesel-Reihe ist der 2,0 TDI mit 143 PS. 9,4 Sekunden braucht er bis zur 100 km/h-Marke. Dabei liegt der Verbrauch bei nur 5,5 l/100 km.

Die Ausstattung

Der neue Audi A4 rollt mit einer durchaus sehenswerten Serienausstattung vom Band: Alu-Räder, Tagfahrlicht, eine elektromechanischen Parkbremse, ein 6,5-Zoll-Monochrom-Bildschirm, Klimaautomatik und ein Radio-CD-Player sind inklusive.. Auf Wunsch lässt sich die Limousine natürlich noch durch ein reiches Angebot an Luxus-Extras weiter verfeinern.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen