Der erste Weltkrieg ist das neue Schlachtfeld im “Battlefield 1” Trailer

Von Christoph Stachowetz
Von militärischen Konflikten des zweiten Weltkriegs über Vietnam bis hin zu urbanen Polizeieinsätzen hat die langlebige “Battlefield”-Videospielserie schon einige Zeitsprünge absolviert. Nun steht erstmal der erste Weltkrieg im Zentrum des Shooter-Franchise.

Schlachten an der Küste Italiens und den Wüsten Arabiens sollen auf allen Plattformen – also PC, PS4 und Xbox One – mit bis zu 64 Spielern gleichzeitig ausgetragen werden. Die ganze Palette an Waffen- und Fahrzeugvielfalt soll den Spieler zur Verfügung stellen, auch zerstörbare Umgebungen wie Artillerie-Krater oder zerbröselndes Mauerwerk wird als Spielelement strategische Gewichtung erhalten. Wie der Trailer schon zeigt sollen auch Nahkampfwaffen wie Schaufeln und Bajonette stärkere Bedeutung im Gameplay bekommen. Erhältlich soll das etwas ungewöhnlich betitelte “Battlefield 1” am 21.10.2016 sein.

EA/DICE EA/DICE ©
Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen