Der erste Trailer zur Videospielverfilmung “Assassin’s Creed” mit Michael Fassbender

Von Christoph Stachowetz
Die erfolgreiche Videospielserie “Assassin’s Creed” erhält eine Adaption auf die große Leinwand. Starbesetzt mit Michael Fassbender in der Hauptrolle wird sich zeigen, ob die notorisch schlechten Videospielverfilmungen nun erstmals einen guten Eintrag erhalten.

Fassbender spielt Callum Lynch, einen verurteilten Häftling, der nach seiner Hinrichtung über ein High-Tech-System in die Fußstapfen seines Vorfahren Aguilar treten kann und im Spanien des 15. Jahrhunderts als Attentäter zum Einsatz kommt. Fans der Videospiele dürften angesichts des ersten Trailers hoffnungsvoll sein, das es sich hier um eine gelungene Umsetzung handelt, auch Filmfans sollte vorsichtig Begeisterung aufkommen lassen. Auch in Sachen Besetzung darf man über Qualität staunen, ist doch Fassbender einer der aktuell begehrtesten Stars Hollywoods. In wird übrigens Jeremy Irons, Brendan Gleeson, Michael K. Williams und Marion Cotillard unterstützen. Das Lied im Trailer ist “I Am a God” von Kanye West.

>> Alle aktuellen Filmstarts und Kritiken gibt es hier

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung