Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der beste Batman aller Zeiten? „Arkham Knight“

Der Ländle Gamer entdeckt seine dunkle Seite und lässt vielleicht zum letzten Mal die Fledermaus fliegen: Wie schlägt sich Comic-Held Batman gegen den „Arkham Knight“?
Arkham Knight

Ländlegamer(Xbox One, PS4, PC) Auch nach dem Tod des Joker ist Batman nicht arbeitslos: Scarecrow, Pinguin, Two-Face, Harley Quinn, Riddler und der nur für das Spiel geschaffene Arkham Knight halten die frei erkundbare Stadt Gotham in Atem. Die heimischen Bildschirm-Batmänner haben alle Hände voll damit, diese und viele andere Superschurken im Zaum zu halten, kriegen aber vom Spiele-Studio Rocksteady unzählige Gadgets dafür zur Verfügung gestellt. Absolutes Highlight: Das Batmobil, das erstmals selbst gefahren werden darf. Dafür gibt’s nun keinen Multiplayer-Modus mehr. Angeblich sei das Game auch die letzte Episode der Arkham-Reihe.

Der Ländle Gamer verrät im Video-Review, ob der dunkle Ritter in „Batman Arkham Knight“ einen echten (letzten) Höhenflug hinlegt oder nur flügellahm abstürzt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Spiele-News
  • Der beste Batman aller Zeiten? „Arkham Knight“
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen