Decke stürzte in sich zusammen: Frau und Kind verletzt

Decke stürzte in sich zusammen: Frau und Kind verletzt
In den frühen Morgenstunden stürzte in einer Wohnung am Mexikoplatz die Decke ein. Frau und Kind des Wohnungsbesitzers wurden dabei verletzt.

Einsatz um 5 Uhr Morges für die Wiener Feuerwehr: In einer Wohnung am Mexikoplatz war der Verputz einer Stahlbetondecke auf die darunter montierte Zwischendecke gestürzt, wodurch die ganze Konstruktion nachgab. Durch die herunter fallenden Teile wurden die Frau und das Kind des Wohnungsbesitzers verletzt und mussten mit der Rettung ins Spital gebracht werden.

Die Feuerwehr entfernte noch vorhandene lose Putzteile, nun besteht keine weitere Gefahr mehr.

Mexikoplatz, 1020 Wien, Austria

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen