Dealer schluckte Drogen bei Kontrolle

Ein mutmaßlicher Dealer wurde am Bahnhof Wien Mitte verhaftet
Ein mutmaßlicher Dealer wurde am Bahnhof Wien Mitte verhaftet - © APA (Sujet)
Am Bahnhof Wien Mitte wurde am Dienstagnachmittag ein mutmaßlicher Drogenhändler von Polizisten beobachtet und anschließend kontrolliert.

Bei der Personenkontrolle schluckte der 32 Jahre alte Tatverdächtige vermutlich das typischerweise im Mund aufbewahrte Kokain, er wurde zunächst in ein Spital und anschließend in eine Justizanstalt transportiert.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen