Dealer im 9. Bezirk festgenommen

Die Polizei verhaftete den mutmaßlichen Dealer.
Die Polizei verhaftete den mutmaßlichen Dealer. - © APA (Symbolbild)
Der mutmaßliche Drogendealer hatte bei seiner Festnahme 15 Gramm Kokain im Mund versteckt.

Beamte der EGS nahmen am Samstag um 23:15 Uhr einen Mann im Nahbereich der Roßauer Lände am Alsergrund fest. Zuvor war der 32-Jährige beim Handeln mit Suchtmitteln beobachtet worden.

Bei einer Personendurchsuchung konnten insgesamt neun Suchtmittelbehältnisse mit knapp 15 Gramm Kokain, die der Mann in seinem Mund verborgen hatte, sichergestellt werden. Er befindet sich in Haft.

>> Alle Meldungen aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen