Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Klarer Sieg der Vienna Capitals gegen Olimpija Ljubljana: Die Highlights im Video

©APA/Herbert Neubauer
Die Vienna Capitals gewinnen am sechsten Spieltag der EBEL verdient gegen Olimpija Laibach. VIENNA.at hat die Zusammenfassung des Matches im Video!

Die Vienna Capitals und die Black Wings Linz sind auch nach der sechsten Runde der Erste Bank Eishockey-Liga (EBEL) ungeschlagen und haben sich von der Konkurrenz ein bisschen abgesetzt. Die Wiener besiegten am Sonntag Olimpija Ljubljana mit 4:1 und führen mit einem Punkt Vorsprung auf die Linzer, die in Székesfehérvár mit 5:2 gewannen.

Die Verfolger aus Innsbruck, Salzburg und Graz blieben dagegen allesamt punktelos. Meister Salzburg musste sich zu Hause HCB Südtirol mit 1:2 geschlagen geben, die Innsbrucker Haie verloren beim KAC mit 2:3 und die Graz 99ers unterlagen dem bisherigen Schlusslicht Znojmo zu Hause mit 0:1. Der VSV setzte sich im Heimspiel gegen Dornbirn mit 5:4 nach Penaltyschießen durch.

Das Spiel der Caps lief fast die gesamte Spielzeit wie auf einer schiefen Ebene, nach 35 Minuten standen 32:6-Torschüsse zu Buche. Dass die Gäste aus Slowenien nur mit einem 1:3-Rückstand ins Schlussdrittel gingen, hatten sie ihrem Torhüter Jeff Frazee, Glück und der Wiener Abschlussschwäche zu verdanken. “Unser Schlüssel ist die Kontinuität. Wir arbeiten detailgenau und wissen, in dieser Liga wird uns nichts geschenkt. Das ist der Schlüssel”, erklärte Caps-Trainer Serge Aubin.

Vienna Capitals vs. Olimpija Ljubljana: Das Highlight-Video

(APA, Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Klarer Sieg der Vienna Capitals gegen Olimpija Ljubljana: Die Highlights im Video
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen