David Beckham – Ehe-Krach mit Victoria: Becks: "Meine Söhne wollen sich unbedingt tätowieren lassen!"

David Beckham – Ehe-Krach mit Victoria: Becks: "Meine Söhne wollen sich unbedingt tätowieren lassen!"
Gerade erst tauchte Super-Kicker David Beckham mit seinen frisch gestochenen Rosen-Tattoos auf (10 Stück für 10 Ehejahre): Ganz zum Ärger seiner Frau Victoria. Die hat ihm schon nach dem letzten Körperbildchen (ein hebräischer Spruch auf der linken Arm-Innenseite) im vergangenen Dezember die rote Karte gezeigt. Jetzt dürfte Posh aber erst recht ausflippen: David hat mit seinem Tattoo-Fieber nämlich schon seine drei Söhne Brooklyn (10), Romeo (7) und Cruz (4) angesteckt…

„Einer meiner Jungs fragte mich gerade ,Wie alt muss ich sein, um mein ersten Tattoo zu bekommen?’”, so Becks gestern in der NBC-Talk-Show „Today”. „Ich antwortete ,Viel älter als du jetzt bist!’.” Aber der Zeitpunkt kommt bestimmt schneller, als Posh lieb ist. Ihrem Gatten hat sie ja schon eigentlich ein Tattoo-Verbot ausgesprochen: „Victoria findet, dass er schon genug hat und es total übertreibt”, so ein Freund zur britischen Sun. „Sie möchte, dass wenigsten noch etwas freie Haut übrig bleibt!” Zu Vickys Überfluss erzählte Becks dann aber noch in der „Tody”-Show, dass er sich die Arme noch vollstechen lassen will - wie Ärmel

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken