Das wird die Ballfrisur der Debütantinnen am Wiener Opernball 2018

Akt.:
Das wird die Frisur der Debütantinnen am Wiener Opernball.
Das wird die Frisur der Debütantinnen am Wiener Opernball. - © Wiener Staatsoper/Ashley Taylor
Als offizieller Partner des Wiener Opernballs zeichnet der Steinmetz-Bundy Privatsalons für die Frisur der Debütantinnen verantwortlich. Das Ergebnis ist eine locker-bewegte Hochsteckfrisur und einem Nacken-Chignon.

Das italienische Luxuslabel Dolce&Gabbana gestaltet die Swarovski Tiara für die Debütantinnen des Wiener Opernballs 2018. Hannes Steinmetz ließ sich für das Styling einerseits vom Opernball Motto, „Le nozze di Figaro“ und gleichzeitig auch vom floralen Design der Tiara sowie von der aktuellen Dolce&Gabbana Frühjahr-Sommer Kollektion 2018 inspirieren und kombinierte dies mit seiner Vorstellung der Susanna aus der Mozart-Oper.

Die Opernball-Frisur 2018 von Steinmetz-Bundy Privatsalons

Im Mittelpunkt stand dabei die Frage: Wie würde eine moderne Susanna ihre Haare für einen Ballbesuch im Jahr 2018 tragen? Das Ergebnis ist eine locker-bewegte Hochsteckfrisur mit einer romantisch-verführerischen Note, geprägt von einem exakten Mittelscheitel und einem Nacken-Chignon.

„Gemeinsam mit unserem Team sind wir enorm stolz darauf, als offizieller Partner beim Wiener Opernball 2018 für die Frisuren der Debütantinnen verantwortlich sein zu dürfen. Dies ist eine große Ehre und gleichzeitig eine hohe Anforderung an das kreative und handwerkliche Potenzial unseres Salons – eine Herausforderung, der wir uns mit Begeisterung gestellt haben“, erklärt Vanessa Steinmetz-Bundy, Geschäftsführerin des Steinmetz-Bundy Privatsalons.

Tipps und Tricks bei der Ballfrisur

Sollte das Haar zu wenig Fülle aufweisen, werden für mehr Volumen Quikkies von Hairdreams eingesetzt. Das Styling setzt viel handwerkliches Können voraus, für die Umsetzung kommen Glätteisen, Lockenstab & Co. von ghd zum Einsatz. Für das Finish setzt der Steinmetz-Bundy Privatsalon auf Styling-Produkte von Sebastian, die auch im Beauty Boudoir am Wiener Opernball vor Ort zum Einsatz kommen.

„Dieses Styling passt perfekt zur Swarovski Tiara 2018 von Dolce&Gabbana, ebenso wie zu den glücklichen Gesichtern der Debütantinnen, die dadurch einen schönen, klassischen Rahmen bekommen und sich somit strahlend in Szene setzen lassen. In jeder Hinsicht ein wunderschöner Blickfang“, ist Hannes Steinmetz überzeugt.

Service-Tipp vor Ort: Das Team des Steinmetz-Bundy Privatsalons ist unter der Leitung von Hannes Steinmetz und Vanessa Steinmetz-Bundy direkt am Wiener Opernball mit einem Boudoir vertreten. Dieses steht allen Besucherinnen und Besuchern offen, die ein Last-Minute-Finish oder ein Fresh-up ihres Stylings während des Opernballs in Anspruch nehmen möchten.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen