Das Wiener Lichttelefon: Eine Einrichtung für mehr Sicherheit in der Stadt

Das Wiener Lichttelefon sorgt dafür, dass die Beleuchtung in der ganzen Stadt funktioniert
Das Wiener Lichttelefon sorgt dafür, dass die Beleuchtung in der ganzen Stadt funktioniert - © BilderBox.com (Sujet)
Angsträume sind in Wien derzeit ein gängiges Schlagwort. Fühlen Sie sich auf dem nächtlichen Heimweg wegen mangelnder Beleuchtung nicht sicher? Mit dem Wiener Lichttelefon gibt es eine Anlaufstelle, wo derlei gemeldet werden kann.

Ist in Ihrer Gasse eine Straßenlaterne kaputt? Oder funktioniert eine öffentliche Uhr auf Ihrem Weg zur Arbeit nicht richtig? Jährlich nutzen rund 24.000 Wienerinnen und Wiener den Service des Wiener Lichttelefons, um derlei Missstände zu melden.

Wiener Lichttelefon: So melden Sie Störungen und Missstände

Das Wiener Lichttelefon ist eine Einrichtung der Stadt Wien, in deren Zuständigkeitsbereich alles fällt, wobei es um Straßenbeleuchtung, Ampeln an Wiener Straßen und öffentliche Uhren geht.

Das Lichttelefon ist die zentrale Servicestelle für Fragen und Anregungen zu diesen Themen und nimmt auch Störungsmeldungen an der öffentlichen Beleuchtung, den Ampeln und Uhren entgegen. Als Service-Einrichtung der Abteilung Wien Leuchtet (MA 33) ist es kostenfrei in Betrieb und rund um die Uhr unter der Nummer 0800 33 80 33 erreichbar. Störungsmeldungen können auch online unter diesem Link oder via E-Mail an lichttelefon@ma33.wien.gv.at bekannt gegeben werden.

Eine Ausnahme gilt jedoch: Für Störungen in Wohnhausanlagen der Gemeinde Wien, etwa in Stiegenhäusern oder Innenhöfen, ist Wiener Wohnen zuständig. Diese müssen – falls vorhanden – Hausbesorgerinnen und -besorgern bzw. direkt Wiener Wohnen gemeldet werden.

Mehr zum Wiener Lichttelefon lesen Sie hier.

>>Wiener Straßenbeleuchtung wird eine Stunde früher gedimmt

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen