Mehr Nachrichten aus Innere Stadt
Akt.:

Das war der TU-Ball 2012!

Einmarsch der Ballfeen am TU-Ball 2012 Einmarsch der Ballfeen am TU-Ball 2012 - © vienna.at
Raus aus dem Hörsaal, hinein ins Ballgetümmel beim TU-Ball 2012! “Tanz die Technik” hieß es am Donnerstag in der Hofburg stattfand.

Am 26. Jänner 2012 war es wieder soweit: Der TU-Ball 2012 fand in der Hofburg statt. So vielfältig wie die Architektur der Location, so bunt gemischt ist auch das Ballpublikum. Nationale und internationale Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik tanzen beim TU-Ball neben Studierenden und Forscher. Wer nicht hingehen konnte – wir haben die schönsten Bilder vom Top-Event! Und das Beste an diesem rauschenden Ballabend? Die Erlöse vom TU-Ball 2012 kommen einem guten Zweck zugute.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Das war die fünfte Fête Impériale in Wien
Ein Abend zum Wohl der Pferde war der fünfte Sommerball in der Spanischen Hofreitschule in Wien. Es waren jedoch zwei [...] mehr »
Zwei Ferkel eröffnen heuer die Fête Impériale in Wien
Zwei besonders rosige junge Damen eröffnen am Freitag, den 27. Juni, die Fête Impériale in der Spanischen [...] mehr »
620 Mitarbeiter am Aufbau der Fête Impériale in Wien beteiligt
Am Freitag wird die Spanische Hofreitschule in Wien zum fünften Mal Schauplatz des Sommerballs "Fête Impériale". 620 [...] mehr »
Die fünfte Fête Impériale in Wien steht im Zeichen Niederösterreichs
Heuer findet bereits zum fünften Mal die Fête Impériale statt - zum zweiten Mal hüllt sich die Spanische [...] mehr »
Vorverkaufsstart für den Almdudler Trachtenpärchenball 2014
Trachten-Fans aufgepasst: Am 3. Juni startet der Vorverkauf zum „schrägsten Ball seit es Lederhosen gibt". Nach [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung