Das war das Manner Osterfest für das SOS Kinderdorf im Wiener Augarten

Beste Laune herrschte beim Manner Osterfest im Augarten
Beste Laune herrschte beim Manner Osterfest im Augarten - © DIVISION4/Katharina Schiffl
Am Samstagnachmittag lud “Manni”, der süße Osterhase von Manner, Kinder und Prominente in seine Osterwerkstatt in der Porzellanmanufaktur Augarten. Zum Osternester bauen und Eier bemalen fanden sich zahlreiche Promis ein.

Beim Manner Osterfest schwelgten ua. Kati Bellowitsch, Kurt Mann, Chiara Pisati, Clemens Haipl uva. in Kindheitserinnerungen. 10 Euro pro bemaltes Ei gingen an das SOS-Kinderdorf für unbegleitete Jugendliche. In Summe wurden 3000 Euro „ermalt“.

>>Eindrücke vom Manner Osterfest 2016

Ostereier Bemalen für das SOS Kinderdorf

Manni, der Manner-Osterhase lud am Samstag zum Kinder und Promi Osterfest in die Porzellanmanufaktur Augarten. Kinder und VIPs malten und bastelten dabei gemeinsam in Mannis Osterwerkstatt. Moderiert wurde die farbenfrohe Veranstaltung von Kati Bellowitsch, die auch selbst beim Bemalen der Ostereier Hand anlegte. Der Fleiß wurde belohnt. Für jedes Osterei, das von Kindern oder VIPs verziert wurde, spendete Manner 10 Euro an das SOS Kinderdorf für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.

Kindheitserinnerungen an den Osterhasen

In Kindheitserinnerungen schwelgte Unternehmer Kurt Mann und seine Frau Johanna: „Ich versuche für mein Kind, die alte Tradition des Eiersuchens wieder aufleben zu lassen. Daher stehe ich schon ganz früh am Morgen auf, um die Eier in unserem Garten zu verstecken. Als Bäcker fällt es mir ja leicht, schon sehr früh auf den Beinen zu sein. Und es zahlt sich aus. Ich wurde von meiner Tochter noch nie dabei erwischt“, so Mann.

Ein – im wahrsten Sinn des Wortes – großer Eierverstecker ist Ex-Volleyballspieler und Croma-Pharma Unternehmenssprecher Oliver Stamm: „Meine Kinder glaube leider weder an den Osterhasen noch an den Weihnachtsmann. Trotzdem verstecke ich immer wieder Eier und bastle Osternester. Ich finde, in einer so schwierigen Zeiten möchte ich zumindest noch an den Osterhasen glauben dürfen.“

Promis plaudern aus dem Oster-Nähkästchen

Ein ganz besonderes Verhältnis zu Manni hat Stefanie Meier-Stauffer. „Ich bin eine persönliche Freundin des Osterhasen. Wir gehen immer gemeinsam in der Nacht – getarnt in schwarzem Fell und Sturmhaube – Ostereier verstecken. Dabei haben wir sogar Komplizen. Der Manni hat immer ein paar Hennen dabei, die ihm beim Tragen helfen“, so die Sängerin.

Ganz gesundheitsbewusst, wie ihre Mama ist schon Nana-Livy Kail-Urban, die Tochter von Moderatorin und Gesundheitscoach Regina Kail-Urban. „Meine Tochter Nana-Livy wird zweisprachig erzogen. Sie sagt immer: ,O, the easter bunny brings me chocolate and vegetables.` Das mit den Vegetables muss sie aber von mir haben. Ich bin ja so ein Gemüsefan“, so Regina Kail-Urban.

Anekdoten beim Manner Osterfest im Augarten

Von einem traumatischen Erlebnis mit dem Osterhasen weiß Puls4-Moderator Norbert Oberhauser zu berichten. „Ich habe beim Eiersuchen meinen Vater entdeckt. Der war nämlich kein Frühaufsteher. Und was soll ich sagen. Ich schaue aus dem Fenster und sehe das Maurer-Dekolleté meines Vaters, wie er sich grad runterbückt. Da wars mit dem Osterfrieden vorbei“, lacht Oberhauser.

Mit Ihrem kleinen Bruder Gabriel kam Schauspielerin Chiara Pisati in Mannis Osterwerkstatt. „Unsere Mutter hat immer ganz besondere Orte, wo sie die Eier versteckt. Das letzte Mal haben wir die Osternester in der Waschmaschine gefunden“, so Chiara.

3.000 Euro von Manner für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Dr. Alfred Schrott, Marketing- und Vertriebsvorstand von Manner war begeistert: „Die Kinder und Promis haben ganze Arbeit geleistet, der Manner-Osterhase Manni hat nun sicherlich genug Ostereier, die er bis Ostern verstecken kann. Ich freue mich auch, dass 300 Eier bemalt wurden und so € 3.000,- für SOS Kinderdorf für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge von Manner gespendet wird.“

Mit dabei waren: Kathi Steininger mit Louie und Lukas, Marketing- und Vertriebsvorstand von Manner Alfred Schrott mit Tochter Katharina, Puls 4 – Moderator Andi Seidl mit Levi und Maxim, Croma Pharma Unternehmenssprecher und Ex-Beachvolleyballer Oliver Stamm mit Mia und Konstantin, Sängerin Stefanie Meier-Stauffer und Tochter Marie, Model Anna Huber mit Frederick, Clemens Haipl mit Frau Verena sowie Kindern Patrick und Joki, Alex List mit Frau Tanja und Felix, Bäcker Kurt Mann mit Tochter Tamara, Martina Kaiser mit Tochter Kiana, Schauspielerin Chiara Pisati mit Bruder Gabriel, Augarten Porzellan-Geschäftsführer Thomas König, Moderator Norbert Oberhauser, Fußballer Manuel Ortlechner, Sängerin Virginia Ernst mit Mutter Andrea, Russmedia Digital-Geschäftsführer André Eckert, die Künstlermanager Christoph und Eva Grassmugg, Beat-Boxer Fii und Sarah Be.

>>Mehr zu Ostern in Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen