Das war das letzte Miss Vienna 2017 Casting

Die Gewinner des dritten Miss Vienna 2017-Castings
Die Gewinner des dritten Miss Vienna 2017-Castings - © Hainisch Klaus
Großes Teilnehmerfeld, schwierige Entscheidungen, gute Lösung: Beim letzten Casting für die Miss Vienna Wahl 2017 in der Diskothek Bollwerk vergab Organisator Chris Steiner kurzerhand fünf statt der eigentlich geplanten vier Finaltickets.

Die diesjährige Wahl zur schönsten Frau der Bundeshauptstadt wird am 29. April 2017 in der Millennium City stattfinden.

Letztes Miss Vienna Casting im Bollwerk

Die Jury, bestehend u.a. aus der noch amtierenden Miss Vienna 2016 Kimberly Budinsky, der frisch gewählten Miss Niederösterreich Marlene Nakovits, Big Brother-Bewohner Hans Christian Haas und Bollwerk Geschäftsführer Chris Gharibo, begab sich am Freitag ein letztes Mal auf die Suche nach würdigen Teilnehmerinnen.

Organisator Steiners kurzerhand getroffene Entscheidung

Eigentlich wären nur noch 4 Startplätze frei gewesen, doch Organisator Chris Steiner entscheid kurzerhand noch weiter 5 Mädels ins Finale der Miss Vienna Wahl einziehen zu lassen: „Wir hatten einige tolle Mädchen dabei und deswegen hab ich mich dazu entschlossen 5 Finaltickets zu vergeben!“ Über diese Entscheidung freuten sich natürlich die 5 Neo-Finalistinnen.

Virginia Rohrhan als große Gewinnerin

Den ersten Platz und gleichzeitig den Titel Miss Bollwerk Wien gewann Virginia Rohrhan (20 Jahre alt), Platz 2 wurde Senna Hamdi, 22 Jahre alt, dicht gefolgt von Annika Buchmann, 18 Jahre alt, die sich über einen Podestplatz freute. Ex aequo auf Platz 4 landeten Jessica Solar 23 Jahre und Altea Diamante 27 Jahre alt. Bei der Miss Vienna Akademie kommendes Wochenende stehen wieder Laufstegtraining, Social Media Coaching und Shootings am Programm. Unter anderem wird die amtierende Miss Austria Dragana Stankovic die Mädchen trainieren.

15 Kandidatinnen rittern um die Krone

Am Ende werden bei der Miss Vienna Wahl powered by Slimando 15 Kandidatinnen um den Sieg kämpfen, die Miss Vienna Krone ist heißbegehrt, neben toller Preise, geht es für Platz 1 und 2 auch weiter zum Miss Austria Finale, bei der die Missen aus der Hauptstadt wieder punkten wollen.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen