Das war das Electric Love Festival in Salzburg

Von 6. bis 8. Juli wurde beim Electric Love Festival am Salzburg Ring die Clubkultur unter freien Nachthimmel gebracht.

Das durchaus namhafte Line-up im Sinne kommerzieller Tanzmusik bestritten u.a. Hardwell, Martin Garrix und DJ Snake.

Lukas Wagner berichtete für VOL.AT täglich vom Festival:

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen