Das unmögliche Bild – Information zum Film

Akt.:
Das unmögliche Bild – Information zum Film
Wien Mitte der 1950er: Nach dem Tod ihres Vaters setzt die 13-jährige Johanna die Tradition fort, das Leben ihrer Familie auf 8mm-Film zu bannen. Die Heranwachsende zeigt ihre Schwester, den Hund Cora, die Mutter, die Großeltern und nicht zuletzt jene vielen Frauen, die sich regelmäßig in der Wohnung versammeln – mit Schnaps und Rauchwaren bewaffnet.

Gekocht wird in “Omas Kochklub” nämlich nicht. Aus diesem Setting schafft Nachwuchsregisseurin Sandra Wollner (Jahrgang 1983) eine Coming-of-Age-Geschichte, die unsere Konstruktion von Erinnerung und Vergangenheit infrage stellt.

>> Alle Filmstartzeiten zu “Das unmögliche Bild”

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Mehr auf vienna.at

Werbung