Das ultimative Halloween-Horror-Haus: 30.000 Euro-Umbau für den guten Zweck

Zombies und Co. bevölkern das Halloween-Horror-Haus
Zombies und Co. bevölkern das Halloween-Horror-Haus - © PRO 7
Eine Familie im englischen Preston hat ihr Haus für umgerechnet 30.000 Euro in ein echtes Halloween-Horror-Haus umbauen lassen – und das alles für einen guten Zweck. Wir haben das Video!

Ein echter Schocker: Zombies so weit das Auge reicht, Szenen aus “Der Exorzist” und viele Horror-Elemente mehr sollen Besucher in Scharen in dieses Horror-Haus locken und sie das fürchten lehren.

Halloween-Horror-Haus für den guten Zweck

10 Monate dauerte der Umbau des Heims der Halloween-verrückten Familie Walton in Preston, für den sie 20.000 Pfund hinblätterten. Damit soll das Horror-Haus einen überraschend positiven Zweck erfüllen: jede Menge Spenden generieren.


Mehr zu dem Halloween-Grusel-Haus lesen Sie hier.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen