Das Neue Wiener Krippenspiel: Bezauberndes Theatererlebnis im MuTh

Das Neue Wiener Krippenspiel erzählt die Weihnachtsgeschichte zeitgemäß.
Das Neue Wiener Krippenspiel erzählt die Weihnachtsgeschichte zeitgemäß. - © Moritz Schell
Das Neue Wiener Krippenspiel im MuTh ist ein multimediales Theatererlebnis für Jung und Alt. Einfache, klare Bilder und Bezüge zur Gegenwart vermitteln die Geschichte von Jesus Geburt ansprechend und zeitgemäß.

Im MuTh (Musik & Theater, Konzertsaal der Wiener Sängerknaben) findet am 22. und 23. Dezember wie schon im Vorjahr die Erfolgsproduktion “Das Neue Wiener Krippenspiel” statt.

Das Neue Wiener Krippenspiel erzählt die Weihnachtsgeschichte neu

Einfache, klare Bilder und Bezüge zur Gegenwart vermitteln die Geschichte von Jesus Geburt ansprechend und zeitgemäß. Das Neue Wiener Krippenspiel wird von Schauspieler Julian Loidl spannend und humorvoll erzählt – Maria, Josef, der Erzengel Gabriel, Herodes und das Jesus-Kind interagieren mittels liebevoll gezeichneter Projektionen von Mart the Dart und Animationen von Ralf Ricker und Paul Gößeringer mit dem Schauspieler. Für die musikalische Begleitung sorgen Philipp Erasmus auf der Gitarre und Clemens Sainitzer auf dem Chello.

Das Neue Wiener Krippenspiel wird so zu einem poetischen, multimedialen Theatererlebnis für Jung und Alt und ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Buch und Regie: Otto Jankovich.

Das Neue Wiener Krippenspiel
Wann: Freitag, 22. Dezember 2017, 17.00 Uhr & Samstag, 23. Dezember 2017, 11.00 Uhr und 17.00 Uhr
Wo: MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, Am Augartenspitz 1, 1020 Wien
>> Mehr Infos zur Veranstaltung finden Sie auf der Website

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen