Das neue Sacher Backbuch: Tradition und Moderne in 80 Rezepten

Garantierter Back-Spaß mit dem neuen Buch aus dem Hause Sacher.
Garantierter Back-Spaß mit dem neuen Buch aus dem Hause Sacher. - © Sacher
“Glück ist etwas Selbstgebackenes”: Das trifft auf dieses erste große Back-Nachschlagewerk aus dem Wiener Traditionshaus Sacher durchaus zu. 80 köstliche Rezepten für die ganze Familie sollen dabei “ein Stück Sacher” nachhause bringen.

Sie gelten als süße Weltberühmtheit: Die Mehlspeisen im Hotel Sacher bzw. im hauseigenen Cafe gehören gewissermaßen zur Wiener Esskultur.

Nun legt das Traditionshaus ein eigenes Backbuch vor, das knapp 80 Rezepte – vom Apfelschlangerl bis zum Zwetschkenfleck – versammelt. “Aber: Das Rezept der Original Sachertorte aus 1832 ist nicht enthalten, das bleibt natürlich geheim,” scherzte Co-Geschäftsführer Matthias Winkler am Dienstag bei der Präsentation des Buches.

Neues Backbuch von Sacher

Rund 270 reich bebilderte Seiten umfasst der Band. “Man hat nun die Möglichkeit, sich ein Stück Sacher mit nach Hause zu nehmen”, so Winkler, der versucherte, dass sämtliche Anleitungen aus dem Hause Sacher stammen. “Kein einziges Rezept wurde von außen herangetragen.” Dabei habe man den Fokus sowohl auf traditionelle Kreationen, aber auch neue, moderne gelegt. Glutenfreie oder speziell vegane Rezepte wird man darin aber nicht finden. “Wir hatten es mal mit einer glutenfreien Sachertorte probiert, das ist uns aber nicht wirklich gelungen,” bedauert Winkler.

backen-sacher

Köstliche Backideen in rund 80 Rezepten. Bild: Sacher

Die Original Sachertorte kann aber auch weiterhin nicht am eigenen Herd nachgebacken werden. “Aber es gibt ja jede Menge köstlicher Sachertortenrezepte”, tröstete Winkler. Eines davon hat auch Eingang in das Kompendium gefunden. Sämtliche Anleitungen wurden übrigens von Testbäckern ausprobiert.

Die Rezepte sind jedoch nicht etwa auf die Weihnachtszeit abgestimmt, sondern sollen “Genuss für das ganze Jahr” bieten. Auch seien die Anleitungen so formuliert, dass sowohl Back-Routiniers als auch Neulinge damit zurechtkommen, versichert man bei Sacher.

In diesem Sinne: Studieren und probieren!

buchDas Original Sacher Backbuch

Lieblingsrezepte aus dem Hause Sacher

272 Seiten

18,3 x 24,2 cm

Hardcover, 4-farbig

24,99 € (D) / 25,70 € (A) / 32,50 sFr

ISBN: 978-3-8338-5854-2

Erscheint am 24. November 2016.

(Red./APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen