Das Mozart’s: Neues Lokal für hungrige Wiener Nachtschwärmer

Neuer Treffpunkt in Wien - das Mozart's.
Neuer Treffpunkt in Wien - das Mozart's. - © Heroes & Heroines GmbH
Mit der Neuübernahme des Mozartstüberls wurde “Traditionelles mit Zeitgenössischem” verbunden. Heimische Küche, Burger, Craft Beer und lokale Weine: Dafür steht das Mozart’s in der Haidmannsgasse in unmittelbarer Nähe zum Westbahnhof und der Stadthalle. Unser Tipp für den kleinen oder großen Hunger des Nachts in Wien!

Für einen Abstecher nach einem Konzertbesuch oder das wohlverdiente Abendessen nach einem hektischen Shoppingtag: Mit gemütlichen, aber stylishen Interior, authentischem Essen und Öffnungszeiten von 18.00 bis 06.00 Uhr ist das Mozart’s ein neuer kulinarische Hotspot für einen genussvollen Abend – sowie für nächtliche Hungerattacken.

Neu in Wien: Das Mozart’s

Mit der Neuübernahme des über 100-jährigen Mozartstüberls wurde das „Wiener Original“ behutsam renoviert und damit Traditionelles mit Zeitgenössischem verbunden. Franz Unterrainer, Inhaber des Mozart’s, schlägt nun in einer Nische auf, die in Wien noch nicht bedient wird: „Das Lokal soll den Gästen die ganze Nacht, also von 6 Uhr abends bis 6 Uhr in der Früh, gute Küche zu fairen Preisen bieten.“ Der aus Tirol stammende Gastronom hat Originalrezepte seiner Heimat in die Stadt geholt.

Kaspressknödel, Speckknödel mit Sauerkraut, Käsespätzle, aber auch Wiener Schnitzel und Gulasch finden sich auf der Speisekarte des Mozart’s. Verfeinert wird das Sortiment mit Burgern aus der Weinschenke – ein Muss für Fans.

Speis & Spiel

Neben Kulinarischem bietet das Mozart’s auch verschiedenste deutsch- aber auch englischsprachige Gesellschaftsspiele, bei denen man mit Freunden oder Familie lustige
Abende verbringen kann. Die große Auswahl hält für jeden das passende Spiel bereit.

In diesem Sinne: Ein Besuch lohnt sich!

Mozart’s
Haidmanngasse 8, 1150 Wien
Montag 18:00 – 02:00
Dienstag-Samstag 18:00 – 06:00
Sonntag 18:00 – 02:00

Mehr Infos und Reservierungen hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen