Das Elmayer-Kränzchen bittet am Faschingsdienstag zum Tanz

Akt.:
Abschluss der Wiener Ballsaison mit dem Elmayer Kränzchen.
Abschluss der Wiener Ballsaison mit dem Elmayer Kränzchen. - © APA
Wenn das keine schön Gelegenheit ist, den Faschingsdienstag zu feiern? Die berühmte Wiener Tanzschule Elmayer lädt in der Hofburg wieder zu ihrem alljährlichen Kränzchen.

Das Kränzchen ist der krönende Abschluss der Wiener Ballsaison.

Ganz der Tradition entsprechend, werden die Gäste am Faschingsdienstag in der Hofburg empfangen.

Durch den Faschingsdienstag feiern am Elmayer Kränzchen

Haben Sie das schon gewusst? Das Elmayer Kränzchen ist der einzige Ball in Wien, der bereits um 18:00 Uhr beginnt und schon um Mitternacht endet.

Die Besucher können einen stimmungsvollen Ballabend erleben und sind am Aschermittwoch trotzdem fit für die Arbeit, die Schule oder andere Aktivitäten. 260 Debütantenpaare eröffnen diesmal den Ball, das ist die größte Anzahl bei allen Balleröffnungen Wiens.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen