Das Digitale Ungarn-Programm

Das Digitale Ungarn-Programm
© Senso Media
Die innovativen Produkte der Senso Media AG., verknüpft mit den technischen Mitteln, die jedem zur Verfügung stehen, können intelligente Städte gestaltet werden.

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der alles klar und so einfach ist, wie morgens eine Tasse Kaffee zu Hause zu kochen. Stellen Sie sich eine Stadt vor, wo alles so genau wie ein Uhrwerk funktioniert und alles einfach und für jeden zugänglich ist. Es scheint unmöglich, aber es gibt einige, die Wege finden, ein super-schnelles, und an Informationen reichen Lebensraum zu schaffen, das weiter reicht als die Aktualitäten. Die Technologie steckt heute schon in jeder Tasche, warum finden wir sie nicht auch an jeder Ecke? Das Digitale Ungarn-Programm wurde entwickelt, um genau das zu erreichen.

Im Rahmen des Digitalen-Ungarn-Programm wird an der Umsetzung interaktiver städtischer Informationssysteme gearbeitet, die in der Lage sind, in Echtzeit den Bürgern die Informationen zu liefern, die sie in einer bestimmten Situation benötigen. Senso ist fähig mit den schnelllebigen Anforderungen, der Revolution in der Infokommunikation Schritt zu halten, und solche Hardware, Software und kreative Lösungen anzubieten, die über die üblichen Standards hinausgehen.

Sowohl die Stadtbewohner als auch die Touristen können hier auch die Sehenswürdigkeit der Stadt finden und dazu Hintergrundinformationen bekommen, die sie sonst nur nach längerer Suche im Internet finden würden. Der Nutzer kann kostenpflichtige Dienstleistungen in Anspruch nehmen, wie beispielsweise Fahrschein kaufen für öffentliche Verkehrsmittel oder auch Tickets für Museen und Veranstaltungen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen