Das ARGUS Bikefestival lädt wieder auf den Wiener Rathausplatz

Akt.:
Das ARGUS Bikefestival gastiert wieder in Wien.
Das ARGUS Bikefestival gastiert wieder in Wien. - © Vienna.at/Markus E.
Pflichttermin für Fahrrad-Fans: Das ARGUS Bikefestival, Europas größte Fahrrad-Veranstaltung, macht an diesem Wochenende wieder Halt in Wien.

Alle Jahre wieder ein Highlight im Frühling: Das ARGUS Festival am Wiener Rathausplatz ist die größte Fahrrad-Veranstaltung Österreichs und das größte Bike-Festival Europas. Bunte Programminhalte, unzählige Showprogramme, Test- und Mitmachstationen und nicht zuletzt die einzigartige Kulisse des Wiener Rathauses machen den Erfolg und das Flair des Festivals aus aus.

Das Argus Bike Festival findet statt seit 1999, von 2006 bis 2015 war der Dirt-Contest VIENNA AIR KING das große Programm-Highlight.

Highlights am ARGUS Bikefestival 2016

2016 werden nun andere Wege beschritten. “Eine völlige Neuplanung des Festivalgeländes erwartet die radbegeisterten Besucherinnen und Besucher”, versprechen die Veranstalter. Ein Pumtrack Contest, ein E-Bike-Testparcours, die Rad Trial ÖM, ein Flohmarkt, Workshops, Kinderprogramm und vieles mehr erwartet nun die Fans am Rathausplatz am 02. und 03. April 2016.

Das Festival ist an beiden Tagen von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist auch in diesem Jahr frei. Mehr Infos zum Programm gibt es hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen