Darum eröffnet Lukas Podolski eigenen Imbiss

Darum eröffnet Lukas Podolski eigenen Imbiss
Der ehemalige Nationalkicker geht unter die Gastronomen: Lukas Podolski (32) hat am Samstag in seiner Heimatstadt Köln eine eigene Dönerbude eröffnet.

Im Promiflash-Interview verrät der Neu-Geschäftsmann, warum er sich für die Eröffnung eines Kebab-Imbiss’ entschieden hat: “Ich denke, diese Geschichte passt zu mir, ich habe zwei Jahre in der Türkei gespielt. Ich verbinde mit dem Döner auch eine enge Freundschaft, seit ich klein bin.”

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen