Dachstuhl in Wien-Favoriten brannte: Großeinsatz der Feuerwehr

Akt.:
Beim Großeinsatz in Favoriten
Beim Großeinsatz in Favoriten - © MA 68 Lichtbildstelle
Eine Rauchwolke im Bereich der Triester Straße in Wien-Favoriten sorgte für einen Großeinsatz der Feuerwehr am Dienstagabend.

Am Dienstagabend gegen 17:30 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Wiener Berufsfeuerwehr zu einem Dachbrand nach Favoriten gerufen. Bei einem in Umbau befindlichem Wohnhaus in der Hardtmuthgasse war der Dachstuhl in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte mit einer verstärkten Löschbereitschaft aus, zu der kurzfristig 39 Mann zählten.

Einsatz in Favoriten

Mehrere Bauarbeiter wurden durch die Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Als sich der erste Löschtrupp unter Atemschutz auf den Dachboden begab, kam es zum Zerknall von zwei 11-Kilo-Flüssiggasflaschen. Im Verlauf der weiteren Löscharbeiten konnten zwei weitere 33-Kilo-Flüssiggasflaschen gekühlt und in Sicherheit gebracht werden.

Noch vor 19.00 Uhr hieß es: “Brand aus.” Verletzt wurde niemand.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen