Dach-Brand auf einer Baustelle in Perchtoldsdorf

Auf einer Baustelle in Perchtoldsdorf kam es zu einem Brand-Einsatz
Auf einer Baustelle in Perchtoldsdorf kam es zu einem Brand-Einsatz - © Pressestelle BFK Mödling
 Am Donnerstag gegen 12:00 Uhr alarmierten Mitarbeiter einer Baufirma die Feuerwehr, weil bei einer Baustelle in Perchtoldsdorf ein Kleinbrand entstanden war. Unmittelbar darauf meldete eine Nachbarin, dass bereits starke Flammenbildung zu sehen sei.

Beim Eintreffen des ersten Feuerwehr-Autos waren Flammen sowie Rauch im oberen Bereiches des Gebäudes festzustellen. Die Feuerwehrmänner begannen unter Atemschutz mit den Löscharbeiten.

Gefährliche Löscharbeiten in Perchtoldsdorf

Da im oberen Teil des Gebäudes Abrissarbeiten durch die Baufirma vorgenommen wurden, bestand in vielen Bereichen Einsturzgefahr. Mit einer Motorkettensäge mussten Teile der Deckenkonstruktion geöffnet und das Brandgut vom Dach entfernt werden. Zum Schluss kontrollierten die Feuerwehrmänner mit einer Wärmebildkamera den betroffenen Bereich. Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr Perchtoldsdorf wieder einrücken.

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung