D: Anschlag auf ICE-Zug

Akt.:
D: Anschlag auf ICE-Zug
Unbekannte haben einen Anschlag auf einen ICE in Nordrhein-Westfalen verübt. Verletzt wurde keiner der rund 230 Zuginsassen. Der beschädigte Zug konnte nicht weiter fahren.

Der ICE 223 fuhr am Sonntagabend im Bereich Oberhausen Sterkrade mit rund 130 Stundenkilometern über eine auf den Schienen befestigte Metallplatte und riss diese mit, wie die Polizei Essen am Montag mitteilte. Dabei wurde der Zug so schwer beschädigt, dass er nicht mehr weiterfahren konnte.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung