Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cupfinale: 14.000 Karten für Salzburg gegen Rapid weg

Das Wörthersee-Stadion in Klagenfurt: Hier findet das Cupfinale zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien statt.
Das Wörthersee-Stadion in Klagenfurt: Hier findet das Cupfinale zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien statt. ©APA/Barbara Gindl
Bereits über zwei Wochen vor dem Cupfinale zwischen Red Bull Salzburg und Rapid Wien ist klar, dass die Zuschauerzahl vom Vorjahr im Wörthersee-Stadion übertroffen werden wird.

Etwas mehr als zwei Wochen vor dem heimischen ÖFB-Cupfinale am 1. Juni (20:30 Uhr, live auf ORF eins) in Klagenfurt zwischen Titelverteidiger Red Bull Salzburg und dem SK Rapid Wien sind bereits 14.000 Tickets abgesetzt worden. Dies teilte der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) am Montag in einer Aussendung mit. Damit wurde jetzt schon die Zuschauerzahl von 10.200 aus dem Vorjahr übertroffen.

Karten im neutralen Bereich sind über den ÖFB Online-Ticketshop www.oefb.at/tickets bzw. über die ÖFB Ticket Hotline 01/96096 555 zu erwerben. Außerdem können diese auch in allen offiziellen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen erworben werden. Für die Fans der beiden Finalteams sind Karten in den Fansektoren zu einem Einheitspreis von 20 Euro ausschließlich bei Rapid beziehungsweise Red Bull Salzburg zu erwerben. Geleitet wird das Finale erstmals vom 37-jährigen FIFA-Schiedsrichter Markus Hameter aus Niederösterreich.

Salzburg vs. Rapid: Fünftes Cupfinale im Wörthersee-Stadion

Das Wörthersee-Stadion in Klagenfurt verfügt theoretisch über eine Kapazität von 30.422 Besuchern. Selbst bei ausverkauftem Haus dürfte die Zuschauerzahl aber unter 30.000 liegen, etwa weil Pufferzonen zwischen den Fanlagern eingerichtet werden müssen.

Bisher fanden vier Cup-Endspiele in der Kärntner EURO-2008-Arena statt. Am mit Abstand besten besucht war der 1:0-Final-Triumph von Sturm Graz gegen den SC Wiener Neustadt am 16. Mai 2010, als 28.000 Zuschauer im Wörthersee-Stadion zu Gast waren.

(APA, Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • Cupfinale: 14.000 Karten für Salzburg gegen Rapid weg
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen