Akt.:

Crew-Mitglied starb am Set von Johnny-Depp-Film

Taucher ertrank bei Dreharbeiten zu Johnny-Depp-Film in Wassertank. Taucher ertrank bei Dreharbeiten zu Johnny-Depp-Film in Wassertank. - © EPA
Die Dreharbeiten zum neuen Johnny-Depp-Film “The Lone Ranger” werden von einem Todesfall überschattet. Ein Taucher soll am Freitag (Ortszeit) am Set in Los Angeles in einem Wassertank ertrunken sein, berichtete das Promi-Portal “Tmz” unter Berufung auf die örtliche Polizei.

Nach Polizeiangaben soll der Mann das Becken für eine Szene vorbereitet und gereinigt haben. Eine Autopsie soll die Todesursache klären. Ein Sprecher der Walt Disney Studios bestätigte “Tmz” den Tod eines Mitarbeiters. “Wir unterstützen die Ermittlungen zu diesem schrecklichen Vorfall.” Der Western von Regisseur Gore Verbinski mit Johnny Depp, Helena Bonham Carter und Armie Hammer soll im Sommer 2013 weltweit im Kino anlaufen.

(APA)

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Gerüchte um Liebes-Comeback bei Prinz Harry
Fünf Monate nach der vermeldeten Trennung sind Prinz Harry (30) und Cressida Bonas (25) wieder Gegenstand von [...] mehr »
Lothar Matthäus plant fünfte Hochzeit
Lothar Matthäus (53) will zum fünften Mal heiraten. "Ja, wir planen unsere Hochzeit", sagte der Rekordnationalspieler [...] mehr »
Schweini und Schweigi in Schwabing: Selfie sorgt für Begeisterung
Schweini und Schweigi in Schwabing: Fußballer Bastian Schweinsteiger (30) und Filmstar Til Schweiger (50) haben mit [...] mehr »
Goldener Rathausmann als Anerkennung für Conchita Wurst
Conchita Wurst ist am Mittwoch von Bürgermeister Michael Häupl der Goldene Rathausmann überreicht worden. Als [...] mehr »
Conchita Wurst Backstage: Biografie erzählt Geschichte der Kunstfigur
Als Tom Neuwirth in der Volksschule gefragt wurde, was er einmal werden möchte, antwortete er: "Berühmt!" Dies ist ihm [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung