Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Concordia Ball 2017: Ein Hauch von Indien mitten in Wien

Gute Stimmung beim gestrigen Ball im Rathaus
Gute Stimmung beim gestrigen Ball im Rathaus ©VIENNA.at
Der traditionsreiche Concordia Ball lud am Freitagabend zum sommerlichen Feiern ins Wiener Rathaus. Das Motto des Abends: ‘Komm, tanz mit mir!’
Bilder vom Ball

Seit über 150 Jahren lädt der Presseclub Concordia zum echten Traditionsball ins Wiener Rathaus – und die diesjährige Ausgabe stand dem im nichts nach: Opulent-eleganter Blumenschmuck zierte das gesamte Wiener Rathaus, auch für ein schwungvolles, abwechslungsreiches Programm wurde gesorgt.

Als einer der größten Sommerbälle Wiens vereint der Concordia Ball Wiener Balltradition auf höchstem Niveau mit dem Esprit eines Sommerfestes. Am Freitagabend fand die rauschende Soirée bereits zum 120. Mal statt.

Bollywood in Vienna: Indischer Tanz am Concordia Ball

Unter dem Motto ‘Komm, tanz mit mir!’ lud der Concordia Ball 2017 zur schwungvollen Ballnacht nach Indien mitten in Wien – passend dazu konnten die Damen nebst bodenlangem Kleid auch im edlen Sari am Ball erscheinen, ein Aufruf, dem so manche Balldame auch nachgekommen ist, um in der farbenfrohen indischen Tracht zu bezaubern.

Der Tanzfaktor kam natürlich nicht zu kurz, galt es bei dem Motto schließlich zu zeigen, wie sehr Tanz als Verbindung zwischen zwei unterschiedlichen Kulturen fungieren kann: Passionierte Tänzer konnten dank des abwechslungsreichen Musikprogramm in den festlich geschmückten Sälen des Wiener Rathauses ausgiebig das Tanzbein schwingen. Klassische Tanzmusik und mitreißende Bollywood-Rhythmen sorgten für ausgelassene Stimmung. Highlights des Abends waren die stilechten Darbietungen, etwa der klassischer indischer Tanz ‘Bharatanatyam’, gezeigt von Radha Anjali und the Natya Mandir Dance Company, oder die ‘Aaja Nachle’ Bollywood Tanz-Show von Tatjana Wegner und der BollyDance-Company. Aber auch die traditionelle Quadrille unter der Leitung von Tanzmeister Chris Lachmuth sorgte für jede Menge guter Laune. Für viele Lacher sorgte auch die Moderation von Host und “Vorzeige-Inder” Ramesh Nair – der übrigens “kein Wort Indisch sprechen kann”.

Auch VIENNA.AT hat sich ins Ballgetümmel geworfen – die besten Bilder des Ballabends finden Sie in unserer Diashow!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Concordia Ball 2017: Ein Hauch von Indien mitten in Wien
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen