Concord Million: David Packer gewinnt Millionen Pokerturnier in Wien

David Packer gewinnt die Concord Million in Wien.
David Packer gewinnt die Concord Million in Wien. - © Concord Card Casino
Bereits zum vierten Mal lud die Concord Card Casino Gruppe zum Concord Million Pokerturnier. Etwa 2000 Pokerspieler aus ganz Europa sorgten am Ende für einen Gewinnpot von 1.096.500 Euro. Den größten Teil davon konnte der Österreicher David Packer mit nach Hause nehmen.

Nach drei erfolgreichen Events erlebte die Concord Million nun ihre vierte Ausgabe. Insgesamt lagen  1.096.500 Euro im Pot, um die in zehn Tagen gespielt wurde.  Damit war diese Concord Million auch die bisher erfolgreichste, wie die Veranstalter in einer Aussendung berichten.  Zwölf Pokercasinos in drei Ländern boten die Möglichkeit, sich für das große Finale in Wien zu qualifizieren.

Dramatik im Finale

Von den etwa 2000 Anmeldungen schafften es 215 Spieler aus 26 Ländern ins Finale. Nach zwei Tagen war der Finaltisch mit den letzten zehn Teilnehmern erreicht. Der Österreicher David Packer, der im Concord Card Casino Linz an den Start gegangen war, konnte sich am Ende durchsetzen. Er traf in der alles entscheidenden Hand mit der letzten Karte eine Straße und schlug seinen Gegner Markus Dürnegger.

Pokerfest in Wien

Die Concord Card Casino Gruppe hat zählt zu den erfolgreichsten und anerkanntesten Veranstaltern von Poker Großevents in Europa. Peter Zanoni und sein Team bilanzierten nach dem Ende der Concord Million IV hoch zufrieden und versprachen auch weiterhin für spektakuläre Pokerevents in Österreich zu sorgen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen