decision - kommentierte Artikel

Mitschüler terrorisiert: Schuldspruch für 15-Jährigen

Mitschüler terrorisiert: Schuldspruch für 15-Jährigen

Mit erst 15 Jahren hat ein Schüler in einer Gemeinde im südlichen Niederösterreich unter seinen Mitschülern “ein Terror-Regime” (so die Richterin) geführt.
3 mehr »
Lugner schadet mit seiner BP-Kandidatur eher Kandidaten rechts der Mitte

Lugner schadet mit seiner BP-Kandidatur eher Kandidaten rechts der Mitte

Laut Politikberater Thomas Hofer leiden unter Präsidentschaftskandidatur von Richard Lugner vor allem die Bewerber rechts der Mitte. Somit könnte Lugner bei einem knappen Rennen um den Sitz in der Hofburg beeinflussen, wer es in die Stichwahl schafft. Werner Beutelmeyer vom market-Institut meint hingegen, eine Einordnung in ein politisches Lager würde bei Lugner nicht funktionieren.
1 mehr »
Verheerende Lage in Camps an syrisch-türkischer Grenze

Verheerende Lage in Camps an syrisch-türkischer Grenze

Die Lage in den Flüchtlingscamps an der syrisch-türkischen Grenze ist katastrophal. Wie Helfer am Dienstag mitteilten, ist dort kein einziger Platz mehr frei. In und um die syrische Grenzstadt Azaz schlafen ganze Familien auf der Straße oder zu je 20 Personen in Zelten, die eigentlich nur für sieben Personen vorgesehen sind.
1 mehr »
Wohnsituation "inakzeptabel": Wiener FPÖ stellt "Mieterschutzring" vor

Wohnsituation "inakzeptabel": Wiener FPÖ stellt "Mieterschutzring" vor

Die Freiheitlichen wollen den Wienern Information, Beratung und Rechtsvertretung in Wohnfragen anbieten.
1 mehr »
Fairnessabkommen im BP-Wahlkampf wird ohne FPÖ verhandelt

Fairnessabkommen im BP-Wahlkampf wird ohne FPÖ verhandelt

Erstmals wird am Freitag über ein Fairnessabkommen im Bundespräsidentschaftswahlkampf verhandelt. Rudolf Hundstorfer, Alexander Van der Bellen und Irmgard Griss folgen der Einladung von Präsidentschaftskandidat Andreas Khol und treffen sich zu einem Gespräch. Nicht mit dabei: die FPÖ. “Weil wir nicht nur die drei Monate des Wahlkampfes fair sind, sondern immer”, lautet die Begründung.
1 mehr »
Minderjährige Flüchtlinge von Eis-Disco in Stockerau verwiesen

Minderjährige Flüchtlinge von Eis-Disco in Stockerau verwiesen

Am Samstagabend wurden circa 25 Flüchtlinge und ihr Betreuer vom Eislaufplatz in Stockerau verwiesen. Die jungen Burschen sollen zuvor Mädchen im Rahmen einer Eis-Disco sexuell belästigt haben.
1 mehr »
Versuchte Vergewaltigung einer 21-Jährigen in Wien-Meidling: Fahndung

Versuchte Vergewaltigung einer 21-Jährigen in Wien-Meidling: Fahndung

Wegen eines Verdachts der versuchten Vergewaltigung fahndet die Wiener Polizei derzeit nach einem Mann, der in Wien-Meidling eine 21-jährige Frau auf dem Heimweg belästigt haben sollen.
1 mehr »
Aktion "Autofasten" motiviert zum Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel

Aktion "Autofasten" motiviert zum Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel

Auch heuer wird wieder zum gemeinsamen “Autofasten” aufgerufen, bei dem während der traditionellen Fastenzeit auf die Benützung des eigenen Pkws verzichtet werden soll. Stattdessen können die täglichen Wege mit den Öffis, dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt werden.
2 mehr »
Mehrere Ladendiebe in Wien von der Polizei gefasst

Mehrere Ladendiebe in Wien von der Polizei gefasst

Sowohl in Neubau als auch in Meidling klickten für Ladendiebe die Handschellen. Einige von ihnen hatten es ausschließlich auf teure Designerstücke abgesehen.
2 mehr »
Karneval in Köln: Flüchtling soll Frau vergewaltigt haben - TV-Reporterin live begrabscht

Karneval in Köln: Flüchtling soll Frau vergewaltigt haben - TV-Reporterin live begrabscht

Köln. Nur wenige Wochen nach den Sex-Attacken an Silvester kommt die Domstadt nicht zur Ruhe: Ein 17-jähriger Flüchtling aus Afghanistan soll eine Frau in der Weiberfastnacht niedergeschlagen und vergewaltigt haben, eine belgische TV-Reporterin wurde vor laufender Kamera begrabscht.
2 mehr »

Vorherige
123456  

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT