Comics kaufen: Vienna Comix Market am 3. April 2016 in der MGC-Halle in Wien

Akt.:
Junge Besucher bei der Vienna Comix
Junge Besucher bei der Vienna Comix - © Joanna Pianka
Zur Einstimmung auf die Vienna Comix im kommenden Herbst lockt der neue Vienna Comix Market am 3. April 2016 in die MGC-Halle. Das Event richtet sich als Österreichs größter Comic-Verkaufsmarkt an Fans und solche, die es noch werden wollen.

Neben 140 Standplätzen für gewerbliche und private Anbieter wird ausgewählten Nachwuchs-Zeichnern ein eigener Saal kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Veranstalter erwarten bis zu 3.000 Besucher, unter ihnen auch Cosplayer.

Comics shoppen beim Vienna Comix Market

Auch Stargäste werden beim Vienna Comix Market vor Ort sein: Außer eifrig Comics zu shoppen können am 3. April in der MGC-Halle die Besucher das Team des mit Spannung erwarteten neuen österreichischen Comicprojekts “ASH – Austrian Superheroes” rund um Harald Havas, sowie als internationale Gäste Marvel-Zeichner Mahmud Asrar und Yildiray Cinar (DC Comics und Marvel) kennenlernen.

Die Stars werden ihre Werke präsentieren und live zeichnen. Im Vorfeld findet zudem bereits am 31. März 2016 die “ASH”-Release-Party im Wien Museum in Kooperation mit der Vienna COMIX statt.

Die Hauptveranstaltung: Vienna Comix

Die größte Veranstaltungsreihe zum Thema Comics in Österreich bietet zwei Mal im Jahr einen fixen Treffpunkt für Fans: im Herbst (8.-9. Oktober 2016) zwei Tage lang in der größeren Marx Halle, und im Frühjahr (3. April 2016) beim neuen Vienna Comix Market am alten Standort in der MGC-Halle.

Da für Rahmenprogramm in der Marx Halle im Herbst mehr Platz ist, konzentriert sich der Vienna Comix Market auf den Börsen-Charakter, mit Standplätzen für Händler, Künstler, Community-Fanclubs, einigen Spezial-Gästen mit eigenen Autogramm-Tischen, und selbstverständlich werden auch wieder Cosplayer erwartet. Eine eigene Bühnenshow, wie sie die Vienna Comix Herbstveranstaltung am 8. und 9. Oktober 2016 bieten wird, gibt es am Market nicht.

Highlights der Marktveranstaltung

  • Über 140 Händlerplätze mit Merchandise, Designer-Toys, DVD/BluRays, Comics und Manga
  • Stargäste: Mahmud Asrar und Yildiray Cinar (Marvel, bzw. DC Comics und Marvel)
  • Zeichner-Tisch “ASH – Austrian Superheroes” mit Harald Havas und Team
  • Präsentation von Nachwuchs-ZeichnerInnen in einem eigenen Saal
  • DOROTHEUM-Experte Gerhard Krusche bewertet Comic-Raritäten
  • Give-aways für alle BesucherInnen, gratis Film-Plakate und extra Geschenke für Kinder

Vienna Comix Market am 3. April 2016 
Ort: MGC-Halle, Modecenterstraße 22, 1030 Wien
Öffnungszeiten: Sonntag 10:00–16:00 Uhr
Eintritt: Ticket 6€ // div. Ermäßigungen 5€ // Kinder unter 13 J. frei!
Tickets sind vor Ort erhältlich.

Die Vienna Comix wird zwei Mal im Jahr veranstaltet – weitere Infos sind hier zu finden.

>>“Austrian Superheroes”: Neue Comicreihe wird in Wien präsentiert

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen