Cobra-Einsatz: Vier Heroin-Händler in Penzing festgenommen

Die Cobra kam bei der Festnahme von Heroin-Händlern in Penzing zum Einsatz
Die Cobra kam bei der Festnahme von Heroin-Händlern in Penzing zum Einsatz - © APA (Sujet)
Kriminalisten des Landeskriminalamtes Wien konnten eine Gruppe von Heroin-Händlern im Alter zwischen 29 und 49 Jahren ermitteln und verhaften.

Die vier Serben werden verdächtigt, zahlreiche Straßendealer als Zwischenhändler mit dem Suchtgift beliefert zu haben. Zwei der vier Tatverdächtigen wiesen bereits aufrechte Festnahmeanordnung wegen Handels mit Suchtgift vor.

Serbische Heroin-Händlergruppe verhaftet

Dienstagnacht erfolgten die Festnahmen mit Unterstützung des EKO COBRA in einer Penzinger Wohnung, wo neben Bargeld in der Höhe von 10.000 Euro auch 480 Gramm Heroin gefunden bzw. sichergestellt wurden. Weiters fanden die Ermittler auch eine hydraulische Presse zum Abpacken des Heroins für den Straßenverkauf und Aufzeichungen über Drogenverkäufe, über die sich eine in acht Wochen zustande gekommen Verkaufssumme von etwa 97.000 Euro feststellen lies. Ermittlungen gegen Hintermänner laufen, die Festgenommenen wurden inhaftiert und verweigern die Aussagen.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen