Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cobra-Einsatz: Tunnelsperre auf Wiener Außenring Schnellstraße

Auch die Cobra war auf der S1 im Einsatz.
Auch die Cobra war auf der S1 im Einsatz. ©dpa (Sujet)
Der Tunnel Rannersdorf im Bezirk Wien-Umgebung war am Mittwochmorgen wegen mehrerer Festnahmen auf der Wiener Außenring Schnellstraße (S1) gesperrt. "Es wurden mehrere Straftäter festgenommen, die Einvernahmen laufen derzeit", erklärte Polizeisprecher Johann Baumschlager. Auch die Cobra war im Einsatz.

Im Zuge von Ermittlungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich (Bereich Diebstahl) wurde eine ausländische Tätergruppe observiert, sagte Baumschlager. Welche Straftaten den Festgenommenen vorgeworfen werden, gab die Landespolizeidirektion NÖ vorerst nicht bekannt. Die mutmaßlichen Straftäter standen im Tunnel Rannersdorf im Stau, als sie von den Polizisten überwältigt werden konnten, berichtete der ORF NÖ.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Cobra-Einsatz: Tunnelsperre auf Wiener Außenring Schnellstraße
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen