Akt.:

Claudia Heill ist tot

Claudia Heill ist tot © APA
Österreichs Judosport trauert um Claudia Heill und damit eine seiner erfolgreichsten Athletinnen.

 (8 Kommentare)

Die 29-jährige Olympia-Silbermedaillengewinnerin von Athen 2004 verstarb am Donnerstag, das bestätigte der österreichische Verband.

Heill war Österreichs erfolgreichste Judo-Kämpferin

Heill hatte ihre Karriere im Juni 2009 beendet, zuletzt war die Wienerin als Jugendtrainerin tätig. Im Vorjahr war Claudia Heill im Marketing des Organisationskomitees für die Heim-EM in Wien engagiert.

(APA/VOL)

Korrektur melden



Kommentare 8

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel

Mehr auf vienna.at
ÖFB-Frauen verpassten Qualifikation für WM-Playoff
Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam hat die Qualifikation für das Play-off zur WM 2015 in Kanada verpasst. Die [...] mehr »
Fußball Europa League: Celtic reist mit großem Respekt nach Salzburg
Diese Woche trifft Red Bull Salzburg  im ersten Spiel der Europa-League Gruppenphase zuhause in der Red Bull Arena auf [...] mehr »
Medien: Leeds an Sturm-Coach Milanic interessiert
Sturm-Trainer Darko Milanic soll englischen und slowenischen Medienberichten zufolge die Aufmerksamkeit von Leeds United [...] mehr »
Salzburg hofft gegen Celtic auf Befreiungsschlag
Die Champions League verpasst und auch national in ein Tief gerutscht. Red Bull Salzburg hat vor dem Beginn der [...] mehr »
Härtetest im Titelkampf Rosberg gegen Hamilton
Die Formel-1-Saison geht allmählich in die entscheidende Phase. Im 14. von 19 Rennen wartet am Sonntag in Singapur ein [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung