Akt.:

Claudia Heill ist tot

Claudia Heill ist tot © APA
Österreichs Judosport trauert um Claudia Heill und damit eine seiner erfolgreichsten Athletinnen.

 (8 Kommentare)

Die 29-jährige Olympia-Silbermedaillengewinnerin von Athen 2004 verstarb am Donnerstag, das bestätigte der österreichische Verband.

Heill war Österreichs erfolgreichste Judo-Kämpferin

Heill hatte ihre Karriere im Juni 2009 beendet, zuletzt war die Wienerin als Jugendtrainerin tätig. Im Vorjahr war Claudia Heill im Marketing des Organisationskomitees für die Heim-EM in Wien engagiert.

(APA/VOL)

Korrektur melden



Kommentare 8

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel

Mehr auf vienna.at
Rapid und Altach im Gleichschritt - Austria patzte erneut
Rapid Wien und Altach haben am Samstag in der Fußball-Bundesliga wichtige Heimsiege im Kampf um Platz zwei und die [...] mehr »
Grödig steht Mammutprogramm bevor - Start in Salzburg
Der SV Grödig hätte es in seinem ersten Pflichtspiel im Jahr 2015 nicht viel schwieriger erwischen können. Die [...] mehr »
Austria Wien unterlag SC Wiener Neustadt nach Elfmeterschuss
Die Austria kommt in der Fußball-Bundesliga weiter nicht in Fahrt. Die Wiener unterlagen am Samstag in der 22. Runde [...] mehr »
Rapid Wien erspielte sich zweiten Tabellenplatz: 1:0 gegen Sturm Graz
Rapid liegt auch nach der 22. Fußball-Bundesliga-Runde auf dem begehrten zweiten Platz, der zur Teilnahme an der [...] mehr »
WM-Silber für ÖSV-Skisprungteam hinter Norwegen
Die österreichischen Skispringer haben im Teambewerb von der Großschanze Silber geholt. Stefan Kraft, Michael [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren