Christine Scheyer machte eine gute Figur

Freitagabend fand im Europark in Salzburg zum dritten Mal die offizielle Einkleidungspräsentation des ÖSV statt. Die erfolgreichsten Sportler des Skiverbandes mit der Götznerin Christine Scheyer zeigten im Rahmen einer Modenschau die neuen ÖSV-Outfits für die kommende Saison und machten auch auf dem Catwalk gute Figur.

Zudem rief das österreichische Traditionsunternehmen Teekanne zum 38. Mal zur Wahl der persönlichen Favoriten des Skisports auf. Das Besondere an dieser Auszeichnung, welche im Rahmen der ÖSV-Einkleidung vergeben wurde, ist die Tatsache, dass Österreichs beliebteste Wintersportler gewählt werden.

Bei der Modenschau im Europark Salzburg mit dabei: Brem Eva-Maria, Brunner Stephanie, Hütter Cornelia, Kirchgasser Michaela, Puchner Mirjam, Scheyer Christine,

Nach der vielbeachteten Einkleidungs-Präsentation in Salzburg folgt am Samstag die große Bekleidungsausgabe für alle ÖSV-Sportler in Innsbruck. Dort werden cirka 340 Athletinnen und Athleten des ÖSV (Nationalmannschaft, A-Kader, B-Kader und C-Kader) ausgestattet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen