Christine Marek soll soll neue Parteichefin der ÖVP werden

Christine Marek soll soll neue Parteichefin der ÖVP werden
Familienstaatssekretärin Christine Marek soll nach dem Wechsel von Jahannes Hahn nach Brüssel die neue Parteichefin der Wiener ÖVP werden und als Spitzenkandidatin für die Wien-Wahl 2010 antreten.

Das Präsidium der Landespartei hat die 41-Jährige am Montagvormittag mit dem eindeutigen Votum von 13 zu 4 Stimmen als Kandidatin bestätigt. Die Entscheidung muss am frühen Abend noch vom Landesparteivorstand bestätigt werden.

Marek folgt damit voraussichtlich Johannes Hahn nach, der als EU-Kommissar nach Brüssel wechseln wird. Dieser appellierte nach der Sitzung an den Landesparteivorstand, das eindeutige Votum des Präsidiums zu bestätigen: “Klare Entscheidungen stehen an und die sollten auch heute getroffen werden.” Bisher galt Bundesrat Harald Himmer als einziger Kandidat, Ende letzter Woche wurde dann Marek ins Spiel gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen