Charts oder Klassiker: Ö3-Silent-Disco am 2. Dezember 2017 im Wiener WUK

Bei der Silent Disco von Ö3 hat man freie Wahl bei der Musik
Bei der Silent Disco von Ö3 hat man freie Wahl bei der Musik - © Strolz Events
Zwei DJs & zwei Musikstile gleichzeitig auf einem Floor, von singenden und tanzenden Menschen umgeben zu sein, obwohl keine Musik zu hören ist – das gibt’s bei der Ö3-Silent-Disco. Diese macht am 2. Dezember 2017 in Wien Station.

Am Samstag, den 2. Dezember 2017, kann ab 23.00 Uhr im Wiener WUK abgerockt werden – Ö3-Silent-Disco sei Dank. Die Besucherinnen und Besucher erhalten beim Eingang Funkkopfhörer. Zwei DJs spielen gleichzeitig auf zwei unterschiedlichen Kanälen, zwischen denen man selbst am Kopfhörer wechseln kann.

Ö3-Silent-Disco: Charts oder Klassiker nach Wahl im WUK

So hört jeder Gast die Musik, auf die er gerade Lust hat – wählen kann man zwischen Charts und Klassikern. Und so schnell ging der Floor-Wechsel noch nie – einfach den kleinen Schalter am Kopfhörer betätigen und sofort in eine andere musikalische Welt abtauchen. Zwei Kanäle bieten damit eine große Party. Eine Hälfte der Gäste grölt zu „Livin‘ On A Prayer“ von Bon Jovi und die andere tanzt zu „Chained To The Rhythm“ von Katy Perry.

Ö3-Silent-Disco
WUK – Werkstätten- und Kulturhaus Wien
Währinger Straße 59, 1090 Wien
Samstag, 2. Dezember 2017
Beginn: 23.00 Uhr
Eintritt: € 12,00,-
Eintritt ab 18 Jahren

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen